slide

Unsere Leistungen im Bereich Interventionelle Radiologie

In unserer Praxen bieten wir ein breites Angebot im Bereich der interventionellen Radiologie. Einen Überblick finden sie hier.

Rückenschmerztherapie (PRT)

Rückenschmerzen sind der häufigste Grund für den Weg zum Arzt. Durch die bildgesteuerte Rückenschmerztherapie ist eine gezielte und wirksame Behandlung von Rückenschmerzen direkt am Ort des Geschehens - als schonende Alternative zu operativen Eingriffen - möglich. Die gezielte bildgesteuerte Rückenschmerztherapie ist ein vergleichsweise aufwändiges Therapieverfahren. Sie findet immer dann sinnvolle Anwendung, wenn die üblichen Behandlungsmaßnahmen nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben.

 


Rückenschmerztherapie (FGI)

Rückenschmerzen sind der häufigste Grund für den Weg zum Arzt. Durch die bildgesteuerte Rückenschmerztherapie ist eine gezielte und wirksame Behandlung von Rückenschmerzen direkt am Ort des Geschehens - als schonende Alternative zu operativen Eingriffen - möglich. Die gezielte bildgesteuerte Rückenschmerztherapie ist ein vergleichsweise aufwändiges Therapieverfahren. Sie findet immer dann sinnvolle Anwendung, wenn die üblichen Behandlungsmaßnahmen nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben.

 


Radiosynoviorthese (RSO)

Bei der Radiosynoviorthese handelt es sich um eine Therapie, die vor allem gegen die quälenden Schmerzen bei Polyarthritis eingesetzt werden kann. 3 Prozent aller Deutschen leiden unter dieser Art von Gelenkentzündung.
Bei der Radiosynoviorthese wird die Innenhaut des erkrankten Gelenks mit Strahlen verödet. Die Methode kann in vielen Fällen die Wirkung von Medikamenten ergänzen, diese jedoch nicht ersetzen.

Mehr Informationen


Prostata-Diagnostik

Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor bei Männern. Daher ist die Prostatakrebsvorsorge sehr wichtig. Das frühe Erkennen eines Tumors, seiner Charakteristika und seines Ausbreitungsgrades sind entscheidend für die optimale Therapieentscheidung sowie für eine effektive Operations- und Bestrahlungsplanung zur Vermeidung von Folgeerkrankungen und Rezidiven.

 


Thermoablation

Text folgt

 


Ballonkyphoplastie/Vertebroplastie

Text folgt

 


Stanzbiopsien

Text folgt

 

Standort Simmern

Hunsrück Klinik
Holzbacher Straße 1
55469 Simmern

Tel. 06761/964444-0
Fax 06761/964444-13

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 07:30–16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Standort Cochem

Marienkrankenhaus
Avallonstraße 32
56812 Cochem

Tel. 02671/985-188
Fax 02671/985-189

Öffnungszeiten

Mo–Fr: 08:00–16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Mitglied im Radiologienetz
Auszeichnung
Nach Oben